Der Kartenvorverkauf ist beendet.

Für Kurzentschlossene sind zwei Tageskassen geöffnet.

Tageskarte: 21 €

Schüler mit Nachweis aus der Beautybranche haben freien Eintritt.

Bitte bringen Sie Ihren Fachbesuchernachweis mit.

 

Registrierung

Um die Qualität unserer COSMETICA-Fachmessen zu gewährleisten, das Portfolio der Aussteller und das Kongressprogramm optimal auf die Bedürfnisse der Fachbesucher auszurichten, sind unsere Fachmessen ausschließlich Fachbesuchern vorbehalten.

Sie können sich registrieren, wenn Sie in der Beauty-/Gesundheitsbranche tätig sind z.B. Kosmetikinstitut, Nagelstudio, Fußpflegepraxis, Podologiepraxis, Friseursalons, Visagist, Pigmentierer, Sonnenstudio, Beautyfarm, Wellnessinstitut, Arztpraxis, Klinik, Heilberufe, Drogerie, Apotheke, Im-/Export für kosmetische Produkte, Kosmetikindustrie und Handel etc.

Als Nachweis werden folgende Dokumente anerkannt:

Ausbildungsnachweis, Gewerbeschein, Handelsregisterauszug, Bescheinigung vom Finanzamt, Bescheinigung des Arbeitgebers, Anstellungsvertrag (1. Seite), gültige Kundenkarte eines Fachgroßhandels

Fachschüler mit branchenbezogenem Nachweis z. B. Zeugnis der Berufsfachschule, Schulbescheinigung, gültiger Fachschülerausweis

Schüler (mit Schulnachweis aus der Beauty-Branche) erhalten gratis Eintritt zur COSMETICA Hannover. 

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen bezahlen keinen Eintritt.

Hunde sind aus hygienischen Gründen nicht erlaubt.

Coronaschutz- und Hygienehinweise

Für uns als Messeveranstalter hat Ihre Sicherheit und Gesundheit oberste Priorität. Zusammen mit der Messe Hannover unternehmen wir alles, um Ihren Messebesuch zu einem Erlebnis zu machen.

Deshalb haben wir breite Hallengänge und Desinfektionsstationen innerhalb der Halle. Mit einem kontinuierlichen Luftwechsel wird für Frischluft in der Halle und den Eingängen gesorgt.

Für einen schnellen Einlass vor Ort erfolgt der Ticketverkauf nur Online.

Auch Sie können mithelfen, indem Sie die grundlegenden Hygiene- und Verhaltensregeln (Verzicht auf Händeschütteln, regelmäßiges Händewaschen und desinfizieren, Niesen in die Armbeuge, etc.) einhalten.

Zutrittsregelungen Stand April 2022:

  • Es gibt keine Zugangsbeschränkung. Die coronabedingten Zugangsbeschränkungen zum Messegelände entfallen. Es wird weder der Impfstatus abgefragt, noch ist ein negativer Corona-Testnachweis erforderlich.
  • Es gibt keine generelle Maskenpflicht. In Innenräumen ist aber auf den Verkehrsflächen (Eingänge, Hallengänge, Service- und Sanitärbereiche) eine medizinische Maske zu tragen. Auf den Messeständen gelten die Vorgaben der jeweiligen Aussteller. In den Konferenzbereichen und der Gastronomie ist die medizinische Maske bis zum Sitzplatz zu tragen.
  • Bitte halten Sie Abstand zu anderen Personen, wann immer es möglich ist.

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren!