Aufgrund der Corona-Pandemie und den immer noch notwendigen behördlichen Auflagen wie Teilnehmerbeschränkungen und Hygienemaßnahmen für Veranstaltungen am Standort Berlin kann die Fachmesse COSMETICA Berlin leider nicht stattfinden.

„Es ist sehr schade, dass wir nun auch die letzte Messe im Jahr 2021 absagen müssen. Doch die Gesundheit aller steht im Vordergrund. Wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns auf die kommenden Messen im neuen Jahr 2022.“, so Nathalie Bock, Geschäftsführerin der KOSMETIK international Messe.

Der begehrte COSMETICA Newcomer findet deshalb auch in diesem Jahr online statt. Aufgabe der Teilnehmer ist es, ein komplettes Make-up zum Thema „Rainbow“ zu gestalten und dieses in ihrer Bewerbung zu präsentieren. Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie hier.

 

 

 

Registrierung

Um die Qualität unserer COSMETICA-Fachmessen zu gewährleisten, das Portfolio der Aussteller und das Kongressprogramm optimal auf die Bedürfnisse der Fachbesucher auszurichten, sind unsere Fachmessen ausschließlich Fachbesuchern vorbehalten.

Sie können sich registrieren, wenn Sie in der Beauty-/Gesundheitsbranche tätig sind z.B. Kosmetikinstitut, Nagelstudio, Fußpflegepraxis, Podologiepraxis, Friseursalon, Visagist, Pigmentierer, Sonnenstudio, Beautyfarm, Wellnessinstitut, Arztpraxis, Klinik, Heilberufe, Drogerie, Apotheke, Im-/Export für kosmetische Produkte, Kosmetikindustrie und Handel etc.

Als Nachweis werden folgende Dokumente anerkannt:

Ausbildungsnachweis, Gewerbeschein, Handelsregisterauszug, Bescheinigung vom Finanzamt, Bescheinigung des Arbeitgebers, Anstellungsvertrag (1. Seite), gültige Kundenkarte eines Fachgroßhandels

Fachschüler mit branchenbezogenem Nachweis z. B. Zeugnis der Berufsfachschule, Schulbescheinigung, gültiger Fachschülerausweis

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren!