Pressenachbericht GUT zu FUSS Stuttgart 2017

Presse GUT zu FUSS |

Eine feste Größe in der Fuß-Branche

Mai 2017. Der GUT zu FUSS Kongress Stuttgart 2017 ist vorbei. Er hat sich einmal mehr als beliebter Treffpunkt im Süden Deutschlands für die Fuß-Branche erwiesen. Fortbildung und Information wurden auf dem Fachkongress wieder großgeschrieben. Die insgesamt zwanzig Fachvorträge und Behandlungsvorführungen am Aktionspunkt Fuß sowie die Fuß-Workshops zogen wieder zahlreiche Teilnehmer an und waren frühzeitig ausgebucht. Das „Herzstück“ - der Fachkongress mit sechs zum Teil zertifizierten Vorträgen war stark frequentiert, kurzfristige Anmeldungen konnten aber vor Ort noch realisiert werden.

Großen Anklang fand die erstmals in den Fachkongress integrierte Diskussionsrunde für Podologen. Während dieser neuen Form des fachlichen Austausches stellten die Teilnehmer vertiefende und detaillierte Fragen. Im Vordergrund standen hierbei Themen wie Krankenkassenabrechnung und Hygienevorschriften. Rede und Antwort standen die Experten Dr. Nina Balmer (Gustav Baer), Christoph Sodanski (azh) sowie Mechthild Geismann (podo consulting), die dieses Forum auch moderierte. Die anwesenden Podologen beteiligten sich rege an den Gesprächen. Insgesamt kam dieses neue Weiterbildungsformat bei den Fuß-Profis erfreulich gut an, für die Teilnahme gab es zudem einen Fortbildungspunkt.

Viel Zuspruch fanden auch die drei bepunkteten Kongressvorträge: Dr. Carola Zemlin sprach über Hyperurikämie und Gicht als unterschätzte Begleiterscheinungen beim diabetischen Fuß-Syndrom, Dr. Alexander Risse vermittelte DFS-Leitlinienwissen und Dr. Jan Ries erläuterte, wie Tinea pedis und weitere Haut- und Nagelerkrankungen bei Diabetikern vermieden werden können. Darüber hinaus waren auch die Fachreferate von Prof. Dr. Axel Brehmer (Anatomie des Fußes) und Hanne Marquardt (Fußreflexzonen) gut besucht.

Auf der zeitgleich stattfindenden Fachmesse COSMETICA & GUT zu FUSS Stuttgart waren wieder alle wichtigen Optionen vertreten: hohe Ausstellerpräsenz, kompetente Wissensvermittlung, vertiefter Austausch mit Synergieeffekten der beiden Branchen: Fußpflege und Kosmetik. Bereits auf dem Weg in die Messehalle gaben renommierte Firmen und Marken im Showroom am Eingang Ost einen Einblick in ihr vielfältiges Angebot. Einer der „Hingucker“ war die kleine Zeitreise von HELLMUT RUCK: Das Unternehmen feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen und zeigte deshalb auf der Fachmesse seine Galerie der Behandlungsstühle von 1930 bis heute.

Für das nächste Jahr steht der Kongress- & Messetermin bereits fest: Herzlich willkommen auf der COSMETICA & GUT zu FUSS Stuttgart heißt es dann vom 05. bis 06. Mai 2018.

Pressemeldung als PDF

Pressefotos: A. Fabry KOSMETIK international Messe GmbH

zurück

Von

Ebenfalls für Sie interessant

Pressevorbericht GUT zu FUSS Stuttgart 2020
Presse GUT zu FUSS 13.01.2020
Aktionspunkt Fuss
Presse GUT zu FUSS 17.04.2019
Ursula Maria Schneider
Presse GUT zu FUSS 29.01.2019
Pressenachbericht GUT zu FUSS Stuttgart 2018
Presse GUT zu FUSS 10.05.2018

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren!