Pressenachbericht COSMETICA Stuttgart 2017

Presse Stuttgart |

Zahlreiche Fachbesucher auf der COSMETICA & GUT zu FUSS Stuttgart

Mai 2017. Schon weit vor Messebeginn bildeten sich lange Schlangen vor dem Einlass: Aussteller, Besucher und die Veranstalterin KOSMETIK international Messe freuen sich über den erfolgreichen Verlauf der Fachmesse im Südwesten Deutschlands. Insgesamt 14.254 Besucher waren aus dem gesamten Bundesgebiet, der Schweiz und Österreich bei sonnigem Wetter angereist, um sich dort über das vielfältige Angebot der rund 620 ausstellenden Firmen und Marken zu informieren. Diese präsentierten ihre Produktneuheiten, aktuelle Trends und innovative Behandlungsmethoden aus allen Bereichen der professionellen und selektiven Kosmetik, Fußpflege, Podologie, Nails, Permanent Make-up, Lashes, Wellness, EDV und Accessoires.

Bereits auf dem Weg zur Messehalle gab es zwei besondere „Hingucker“ für die Fachbesucher. Auf dem Messeboulevard hatte der „Hautversteher-Bus“ von Reviderm Halt gemacht, um die Produkte und Behandlungsmethoden des Unternehmens vorzustellen. Anschließend passierte das Publikum die ansprechenden Produktpräsentationen im Showroom am Eingang Ost. Hier stellte z. B. die Firma Hellmut Ruck aus Anlass ihres 90-jährigen Bestehens Behandlungsstühle aus den Jahren von 1930 bis heute aus.

Top-Marken der professionellen Dienstleistungskosmetik zeigten sich auf dem neu gestalteten Gemeinschaftsstand des VCP (Verband Cosmetic Professional). Hier berieten die Experten von Alex Cosmetic, Dr. Belter Cosmetic, Dalton Marine Cosmetics, Gertraud Gruber Kosmetik, Dr. Grandel, Janssen Cosmetics, Charlotte Meentzen und Dr. Rimpler Cosmetics Fachbesucher gerne zu ihren Produkten und für ihren Institutserfolg. Das Besucherinteresse war an beiden Messetagen sehr groß, mehrfach wurde auch die Qualität der Besucher gelobt.

Für den Kosmetik-Nachwuchs fand in Stuttgart die letzte Vorrunde des COSMETICA Schul-Award statt. In dieser theoretischen Prüfung, die von Frau Sterz (BfD/CIDESCO) abgenommen wurde, haben sich drei Schüler für das große Finale qualifiziert. Am 24. Juni 2017 treten dann auf der COSMETICA Frankfurt die insgesamt 13 Kandidaten der Vorrunden-Standorte: Hannover, Berlin und Stuttgart gegeneinander an, um in der Praxis-Prüfung ein komplettes Make-up zum Thema „Citygirl“ zu kreieren.

Am Meeting Point wurde den Besuchern ein attraktives Programm mit tollen Events und informativen Firmenvorträgen geboten. Top-Acts waren nicht nur die beiden Schmink-Shows der bekannten Visagisten Malu Wilz und Ivan Saputera, auch die Vorführung des mehrfach preisgekrönten Naildesigners Vincenzo Russello begeisterte das Publikum.

Nachgefragt waren auch in diesem Jahr wieder die praxisorientierten COSMETICA Workshops. Bereits lange vor Messebeginn waren diese ausgebucht, selbst eine Warteliste musste geführt werden. Die Palette reichte von Microblading über Fadentechnik bis hin zu kreativer Nail Art.

Auch das GUT zu FUSS-Kongressprogramm war qualitativ einmal mehr auf dem höchsten Niveau, knapp 300 Teilnehmer sprechen für sich. Die zum Teil bepunkteten Fachvorträge behandelten unterschiedliche Themenkomplexe rund um das Diabetische Fuß-Syndrom, Fußreflexzonen und die Anatomie des Fußes. Erstmals wurde eine – ebenfalls bepunktete – Diskussionsrunde für Podologen angeboten, die auf große Resonanz stieß. Hier konnten die Teilnehmer Fragen etwa zur Kassenabrechnung und zu Hygienemaßnahmen mit den anwesenden Branchenexperten direkt im Gespräch klären.

Angesichts dieser großen Vielfalt war der Messetag für die Besucher prall gefüllt mit Informationen, Shows, Beratungsgesprächen und dem Einkauf von Produkten.

Für das nächste Jahr steht der Messetermin bereits fest: Herzlich willkommen auf der COSMETICA & GUT zu FUSS Stuttgart heißt es dann vom 05. bis 06. Mai 2018!

Pressemeldung als PDF

Pressefotos: A. Fabry KOSMETIK international Messe GmbH

Von

Ebenfalls für Sie interessant

Pressevorbericht COSMETICA Stuttgart 2020
Presse Stuttgart 15.01.2020
Halle 4 Stuttgart
Presse Stuttgart 17.04.2019
COSMETICA Stuttgart
Presse Stuttgart 29.01.2019

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren!