Pressevorbericht COSMETICA Frankfurt 2017

Presse Frankfurt |

„Mainhattan“ im Zeichen der Schönheit

März 2017. Diesen Termin sollten sich Beauty-Profis unbedingt vormerken: Vom 24. bis 25. Juni 2017 trifft sich die Branche auf der COSMETICA Frankfurt. Hier präsentieren sich rund 600 Firmen und Marken auf einer Ausstellungsfläche von ca. 18 000 Quadratmetern mit einem breit gefächerten  Angebot. Pflegende, apparative und dekorative Kosmetik finden hier ebenso einen Platz wie Fußpflege, Naturkosmetik, Nail Art, Lashes, Microblading, Permanent Make-up und Accessoires. Auch im VCP-Areal in Halle 6 gibt es für das Fachpublikum wieder viel zu entdecken. Auf dem Gemeinschaftsstand des Verbands Cosmetic Professional stellen Top-Marken der professionellen Dienstleistungskosmetik, darunter DR. Belter Cosmetic, Dalton Marine Cosmetics, Gertraud Gruber Kosmetik, Dr. Grandel, JEAN D'ARCEL Cosmétique, Dr. Rimpler und Thalgo Cosmetic ihr Leistungsspektrum vor und informieren über aktuelle Trends und Neuheiten. Die Besucher können von der Fachkompetenz der Experten profitieren und sich vor Ort für ihren Institutserfolg beraten lassen.

In Halle 6 befindet sich auch der Meeting Point, der die Fachbesucher der COSMETICA Frankfurt mit seinem attraktiven Programm begeistern wird. Hier werden neue Behandlungsmethoden, innovative Produkte und aktuelle Looks vorgeführt, aber auch attraktive Shows wie die der renommierten Visagistin Malu Wilz oder der Friseurmeisterin, Visagistin & Autorin Annerose Cutivel veranstaltet. In einem interaktiven Vortrag gibt Peter Herzog Einblicke in seine Arbeit als Beautyfotograf. Dr. Nina Balmer von Gustav Baehr weist in ihrem Fachvortrag auf die Bedeutung des Hygieneplans als wichtigen dokumentari-schen Teil des Hygienehandbuchs hin.

Am Samstag findet zudem das Finale des COSMETICA Schul-Awards statt. Die Nominierten, die aus den Theorieprüfungen an den COSMETICA-Standorten Hannover, Berlin und Stuttgart ermittelt wurden, dürfen in der alles entscheidenden praktischen Prüfung innerhalb von 90 Minuten am eigenen Modell ein komplettes Make-up zum Thema „Citygirl“ erstellen. Neben der begehrten gläsernen COSMETICA Schul-Award-Trophäe für die Schulen gibt es für die Erstplatzierten Preisgelder und hochwertige Sachpreise zu gewinnen.

Nicht wegzudenken auf der COSMETICA Frankfurt ist die Schmink-Lounge. Hier kann man nicht nur den Profis bei der Arbeit über die Schulter schauen, sondern sein eigenes Make-up vervollkommnen lassen. In diesem Jahr legen neben dem international bekannten Make-up-Artisten Ivan Saputera auch die Visagistinnen Daniela Treffer und Karolina Venditti Hand und Pinsel an die Messebesucher. Das Schminken ist unentgeltlich, Spenden sind jedoch willkommen. In diesem Jahr kommt der Erlös aller COSMETICA Fachmessen dem Verein für krebskranke Kinder Hannover e. V. zugute.

Exklusive und praxisorientierte Workshops unter Anleitung von Beauty-Profis sind auch in diesem Jahr wieder fester Bestandteil des Programms der COSMETICA Frankfurt. So demonstriert Brigitte Würfl Contouring & Highlighting und die Fadentechnik für Augenbrauen. Kesira Gevci zeigt den Teilnehmern, wie sie mittels Strobing Gesichter für ein Fotoshooting vorbereiten können. Auch Marielle Plüschke vermittelt in ihren beiden Seminaren fundiertes Fachwissen und liefert neue Inspirationen im Bereich Nail Art.

Der Kartenvorverkauf für die COSMETICA Frankfurt startet ab dem 01. März 2017.  Besucher der COSMETICA Stuttgart haben gegen Vorlage ihres Tickets freien Eintritt auf die COSMETICA Frankfurt.

Pressemeldung als PDF

Pressefotos: A. Fabry KOSMETIK international Messe GmbH

zurück

Von

Ebenfalls für Sie interessant

Terminverschiebung
Presse Frankfurt 01.07.2020
Terminverschiebung
Presse Frankfurt 10.03.2020
Pressevorbericht COSMETICA Frankfurt 2019
Presse Frankfurt 04.03.2019

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren!