Pressenachbericht COSMETICA Frankfurt 2016

Presse Frankfurt |

Die Beauty-Branche zu Gast in „Mainhattan“

Juni 2016. Mit 15.291 Besuchern lieferte die COSMETICA Frankfurt, die am 18. – 19. Juni in der Main-Metropole stattfand, ein hervorragendes Ergebnis. Der Veranstalter, sowie die Aussteller waren hochzufrieden. „Der Standort Frankfurt wird von unseren Besuchern sehr gut angenommen“ so die Projektleiterin Caroline Maske. Rund 600 ausstellende Firmen und Marken, darunter auch 30 ausländische Aussteller aus 10 Ländern, präsentierten auf ca. 17 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche die neuesten Trends, innovative Produkte und aktuelle Behandlungsmethoden.

Das Angebot umfasste dekorative, apparative und pflegende Kosmetik, Naildesign, Lashes, Permanent Make-up bis hin zu Arbeitskleidung, Institutsausstattung, Dienstleistungen und Accessoires. Selbstverständlich fanden auch Fußpfleger und Podologen zahlreiche Firmen und Marken vor, um sich intensiv zu informieren. Ein Erfolgsmodell verspricht das VCP-Areal zu werden, auf dem sich Top-Firmen der Profikosmetik gemeinsam unter dem Dach des VCP Verbandes präsentieren. Darüber hinaus machten Firmen- und Kongressvorträge, unterhaltsame Bühnenshows und praxisorientierte Workshops die COSMETICA Frankfurt auch in diesem Jahr zu einem gelungenen Branchentreffen.

Ein besonderes Highlight war der Auftritt des Sängers und Entertainers Ross Antony im Startreff am Meeting Point, der mit charmanten Plaudereien und vielen Schlagern für ausgelassene Stimmung sorgte und das Publikum begeisterte. Auch die Schmink-Show von Malu Wilz zählte zu den Glanzpunkten der COSMETICA Frankfurt. Die preisgekrönte Visagistin demonstrierte dem interessierten Publikum anschaulich das perfekte „Face-Contouring“.

Großer Andrang herrschte auch wieder in der beliebten Schmink-Lounge. Hier frischten Ivan Saputera und Daniela Treffer das Tages-Make-up des Messepublikums auf und gaben Profi-Tipps für die Arbeit im eigenen Institut oder Studio. Das Engagement der Visagisten wurde honoriert, viele Besucher spendeten nach dem Schminken für das Projekt „Mittagstisch für Kinder im Zentrum Gallus e. V.“ des Children for a better World e. V.

Ein weiterer Höhepunkt war das Finale des COSMETICA Schul-Awards. Nach den vorausgegangenen Theorieprüfungen an den drei COSMETICA Standorten Hannover, Berlin und Stuttgart stellten die sechs besten von über 30 Teilnehmerinnen in Frankfurt ihr praktisches Können unter Beweis. Innerhalb von zwei Stunden mussten sie vor den Augen der Fachjury ein komplettes Make-up zum Thema „Nude Look“ erstellen. Die Siegerehrung erfolgte anschließend auf der Bühne am Meeting Point – moderiert von der Sängerin Giulia Wahn. Überzeugt hat Miriam Schacht aus Düsseldorf, die überglückliche Gewinnerin bekam den ersten Preis von Martina Selke, der amtierenden Miss Germany Ü 50, überreicht. Der zweite Platz ging an Jana Laubach, Wadgassen, der dritte an Lydia Cubelic aus Berlin. Herzlichen Dank auch an unsere Sponsoren Gharieni, IONTO-COMED®, Klapp Cosmetics, Dr. Spiller und KOSMETIK international Verlag.

Kreative Nagelprofis waren aufgerufen, am Wettbewerbsstand des COSMETICA Nail Contest in Halle 5 einen Tip zum Thema „Sweet candy“ zu gestalten. Die unabhängige Fachjury ermittelte Victorya Strikunow aus Hörblach als Gewinnerin, die sich über ein Produktpaket, gesponsert von NBM Akzent direct, freuen kann. Ein zweiter Preis wird außerdem per Online-Voting unter den Teilnehmern verlost.

Der nächste Messetermin am Main steht auch schon fest: Herzlich willkommen heißt es dann am 24. und 25. Juni 2017 auf der COSMETICA in Frankfurt. Alle Informationen auch auf www.cosmetica.de

Pressemeldung als PDF

Pressefotos: A. Fabry KOSMETIK international Messe GmbH

zurück

Von

Ebenfalls für Sie interessant

Terminverschiebung
Presse Frankfurt 01.07.2020
Terminverschiebung
Presse Frankfurt 10.03.2020
Pressevorbericht COSMETICA Frankfurt 2019
Presse Frankfurt 04.03.2019

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren!