Pressenachbericht COSMETICA Berlin 2016

Presse Berlin |

Erfolgreicher und glamouröser Branchentreff

November 2016. Spannende Wettbewerbe, faszinierende Shows, exklusive Workshops und fundierte Fachvorträge – die COSMETICA Berlin präsentierte sich am 5. und 6. November 2016 auf dem Messegelände unter dem Funkturm in Bestform. An beiden Messetagen zog sie insgesamt 10.543 Fachbesucher an. Ein hervorragendes Ergebnis zum Abschluss dieses Messejahres!

In den Hallen 18 und 20 konnten sich die Messebesucher auf einer Fläche von 12 000 Quadratmetern von dem Angebot der rund 510 ausstellenden Firmen und Marken überzeugen lassen. Schon am Samstagvormittag füllten sich die Gänge mit interessierten Beautyprofis, die sich über die neuesten Trends und Innovationen informierten, neue Geschäftskontakte knüpften und Arbeitsmaterial und Produkte aus den Bereichen Kosmetik, Nails, Fußpflege, Permanent Make-up und Wellness sowie  Accessoires erwarben. Doch nicht nur die Veranstalterin KOSMETIK international Messe GmbH war mit dem Verlauf der Messe sehr zufrieden, auch die Aussteller gaben ein positives Feedback:

„Die COSMETICA Berlin ist ein guter Messeplatz für die östlichen Bundesländer. Ich kann nur sagen, dass wir eine gute Messe hatten. Umsatzmäßig war es stimmig, wir sind sehr zufrieden. Und nächstes Jahr sind wir wieder dabei!“ Harry Emich, être belle Cosmetics

„Wir waren zum ersten Mal auf der COSMETICA Berlin und im VCP-Areal. Wir sind sehr zufrieden, denn organisatorisch funktionierte alles und man kümmerte sich sehr gut um uns.“ Ulrich Janssen, Janssen Cosmetics

„Die COSMETICA Berlin war für uns sehr erfolgreich – insbesondere der Samstag! Wir sind vollauf zufrieden und finden auch die Öffnungszeiten der Messe gut.“ Armin Lütticke, Franz Lütticke

Die Besucherfrequenz der COSMETICA Berlin war in Ordnung. Das Fachpublikum war aufgeschlossen, ließ sich informieren und beraten. Wir konnten uns gut präsentieren.“ Julian la Fontaine, IONTO-COMED

„Im VCP-Areal waren wir zum ersten Mal mit dabei, dieses Konzept gefällt uns gut. Insgesamt sind wir mit dem Verlauf der COSMETICA Berlin sehr zufrieden, wir haben nette und gute Kontakte geknüpft.“ Gisela Ellgoth, Sothys / Euro-Kosmetik

„Gerade der Samstag auf der COSMETICA Berlin war sehr gut. Wir sind super zufrieden – mit vielen Aufträgen und guten, interessierten Kunden.“ Sonja Fetzner, CNC cosmetic

Das Messewochenende stand im Zeichen gleich mehrerer Wettbewerbe. So fand in Berlin die 2. Theorieprüfung des COSMETICA Schul-Awards statt. Bei den jungen Kosmetikerinnen wurde hier in einer vorgegebenen Zeit mittels Fragebogen ihr theoretisches Fachwissen abgefragt. Sechs Teilnehmerinnen haben die Theorieprüfung bestanden und dürfen zum Finale auf die COSMETICA Frankfurt 2017. Eine weitere Theorieprüfung findet auf der COSMETICA Stuttgart am 20. Mai 2017 statt.

Beim COSMETICA LashSTAR powered by Lashletter traten Wimpernprofis in vier Kategorien gegeneinander an, um ihr technisches und kreatives Können unter Beweis zu stellen. Folgende Preisträger belegten in den einzelnen Kategorien den ersten Platz: Alena Ivanova (ClassicJunior), Janni Boehnke aus Dänemark (Classic Professionals), Sayuri Nakamura (Volumen Junior), Natalia Lobes (Volumen Professionals), Alina Duchan (Lashart Live), Alina Duchan (Lashart Foto).

Glamourös und spannend wurde es auch beim Finale des COSMETICA Newcomer 2016. Drei Nachwuchsvisagisten traten am Meeting Point vor einer Fachjury und zahlreichen prominenten Gästen gegeneinander an. Lukas Budweiser heißt der glückliche Gewinner. Er schminkte den perfekten „Haute-Couture“-Look.

Grund zur Freude hatte auch Michaela Heuer aus Kleinmachnow. Sie hat beim Kartenvorverkauf-Gewinnspiel gewonnen und erhielt ein Set der Kosmetikpflegelinie „stimula“ von Dr. Belter Cosmetic.

Der Termin für die nächste COSMETICA Berlin steht bereits fest: Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 18. und 19. November 2017!

Pressemeldung als PDF

Pressefotos: A. Fabry KOSMETIK international Messe GmbH

zurück

Von

Ebenfalls für Sie interessant

COSMETICA Berlin abgesagt
Presse Berlin 13.08.2020

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren!