Aussteller-Service COSMETICA Berlin

Aufgrund der Corona-Pandemie und den immer noch notwendigen behördlichen Auflagen wie Teilnehmerbeschränkungen und Hygienemaßnahmen für Veranstaltungen am Standort Berlin kann die Fachmesse COSMETICA Berlin leider nicht stattfinden.

„Es ist sehr schade, dass wir nun auch die letzte Messe im Jahr 2021 absagen müssen. Doch die Gesundheit aller steht im Vordergrund. Wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns auf die kommenden Messen im neuen Jahr 2022.“, so Nathalie Bock, Geschäftsführerin der KOSMETIK international Messe.

Der begehrte COSMETICA Newcomer findet deshalb auch in diesem Jahr online statt. Aufgabe der Teilnehmer ist es, ein komplettes Make-up zum Thema „Rainbow“ zu gestalten und dieses in ihrer Bewerbung zu präsentieren. Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie hier.

 

 

 

Daten und Fakten

- 12.000 m² Ausstellungsfläche
- 2 Hallen (18 und 20)
- ca. 645 ausstellende Firmen und Marken
- 10.593 Fachbesucher in 2019

Veranstaltungsort

Messe Berlin
Halle 18 + 20
Masurenallee (Ecke Messedamm)
14055 Berlin

Navigationsadresse:
Masurenallee (Ecke Messedamm)
14055 Berlin

Ausfahrt Messegelände zum Eingang Nord in der Masurenallee (Ecke Messedamm).

Ihre Ansprechpartner

Projektleitung:

Miriam Lang
Telefon: +49 (0) 7225 916-152
E-Mail: lang@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 cosmetica.de

Technische Referentin:

Stefanie Haschka
Telefon: +49 (0) 7225 916-151
E-Mail: haschka@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 cosmetica.de

Downloads

Warnung vor inoffiziellen Ausstellerverzeichnissen und anderen inoffiziellen Dienstleistungen

Wir weisen darauf hin, dass wir in keinerlei Verbindung zu Firmen wie EXPO GUIDE S.C. mit Sitz in Mexiko und MULPOR Company S.A. mit Sitz in Urugay,  International Fairs Directory oder ähnliche stehen, welche inoffzielle Ausstellerverzeichnisse anbieten. Die Schreiben der Anbieter von inoffiziellen Ausstellerverzeichnissen sind so aufgemacht, dass der angeschriebene Aussteller beim flüchtigen Lesen meint, es handele sich um Post seines Messeveranstalters oder um einen kostenfreien Eintrag in ein Ausstellerverzeichnis. Verträge mit diesen Firmen beinhalten aber in der Regel im Kleingedruckten versteckte langfristige Zahlungsverpflichtungen über mehrere Tausend Euro.

Ebenso möchten wir Sie vor Dienstleistern wie: Exhibition Housing Management (EHM) und Exhibitors Housing Services (EHS) warnen.

Wenn Sie von einer unbekannten Firma kontaktiert werden und Zweifel haben, unterschreiben Sie bitte nichts. Gerne können Sie uns bei Klärungsbedarf jederzeit kontaktieren!

Auf AUMA.de finden Sie weitere Hinweise wie Beispiel Anschreiben und Formulare, sowie Tipps falls Sie irrtümlich unterschrieben haben.

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren!